CQT

Compliance Quality Training AG

zum Kursangebot

Willkommen bei CQT

Vor mehr als 13 Jahren begann CQT mit der Führung von Kursen und Seminaren gemäss SPG. In der Zwischenzeit ist das Ausbildungsprogramm von CQT fester Bestandteil im Ausbildungsprogramm der liechtensteinischen Finanzdienstleister.

Das CQT-Team organisiert Aus- und Weiterbildungskurse und füllt damit eine wichtige Lücke in der Weiterbildung im Bereich Sorgfaltspflicht und «Quality Management».

Seit März 2004 ist CQT Compliance Quality Training AG der Träger dieser Kurse. Die Firma wird von Manfred Batliner, Normann Marxer und Dr. Andreas Rohr betreut.

 

sorgfaltpflichtgesetz-2016                      Sorfaltspflichtverordnung 2016      Datenschutz-Grundverordnung

 

Kursangebot

Wir legen Wert auf eine praxisnahe Ausbildung, daher ist uns daran gelegen, dass wir die Teilnehmeranzahl je Kurs beschränken. Es soll einem Dozenten möglich sein, auf die konkreten Anliegen der Kursteilnehmer einzugehen.

Wir erarbeiten auch spezifische Programme für Verbände, Institutionen, staatliche Organisationen und weitere Interessenten.

Das CQT-Team freut sich, dass Sie sich für unser Programm interessieren.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Update Sorgfaltspflicht Herbst 2018 (Ausgebucht!) am 15. Nov. sind noch Plätze frei!

Update Sorgfaltspflichtgesetz Herbst 2018

In den letzten Jahren wurde das SPG mehrfach revidiert. Treiber dazu waren die Revision der 40 Empfehlungen der FATF, die nachfolgenden Anpassungen der EU Geldwäscherichtlinie, AIA, das Länderexamen durch Moneyval. Alle diese Regulierungen/Empfehlungen sind nun im SPG/SPV implementiert. Etwas zeitverschoben waren dann alle weiteren Dokumente anzupassen, wie Richtlinien, Wegleitungen der FMA aber auch der FIU. Ziel der Veranstaltung ist es noch einmal kurz auf die letzten Änderungen des SPG/SPV einzugehen, vorallem diejenigen, die erst im Jahre 2018 in Kraft traten, und auf die Änderungen in den Richtlinien/Wegleitungen hinzuweisen. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Analyse der FMA-Praxis sein, die seit 10 Jahren publiziert wird, mit dem Ziele, zu sehen, ob sich daraus irgendwelche Trends herauslesen lassen. Wie üblich werde ich die öffentlichen Publikationen auf weitere nationale Entwicklungen im Bereiche des SPG auswerten. Ferner möchte ich einen kurzen Ausblick auf die fünfte Geldwäscherichtlinie der EU geben, die am Horizont winkt und erneut zu einer Änderung des SPG führen wird.


………………………..

Ort: B-Smart-Hotel, 9487 Bendern

Dozent: Dr. Andreas Rohr

Datum: Dienstag, 13. November 2018, 13.30 bis 17.00 Uhr

Kosten: CHF 300.00 pro Seminar inkl. Zwischenverpflegung und Teilnahmebestätigung gem. Sorgfaltspflichtgesetz.



Teilehmer: maximal 20

Weitere Informationen über das gesamte Programm und die Neuerungen finden Sie unter WWW.CQT.LI

Sorgfaltpflichtgesetz-2016                      Sorfaltspflichtverordnung 2016




Update Sorgfaltspflicht Herbst 2018-1 (identisch mit dem Seminar vom 13. Nov. 2018

Update Sorgfaltspflichtgesetz Herbst 2018-1

In den letzten Jahren wurde das SPG mehrfach revidiert. Treiber dazu waren die Revision der 40 Empfehlungen der FATF, die nachfolgenden Anpassungen der EU Geldwäscherichtlinie, AIA, das Länderexamen durch Moneyval. Alle diese Regulierungen/Empfehlungen sind nun im SPG/SPV implementiert. Etwas zeitverschoben waren dann alle weiteren Dokumente anzupassen, wie Richtlinien, Wegleitungen der FMA aber auch der FIU. Ziel der Veranstaltung ist es noch einmal kurz auf die letzten Änderungen des SPG/SPV einzugehen, vorallem diejenigen, die erst im Jahre 2018 in Kraft traten, und auf die Änderungen in den Richtlinien/Wegleitungen hinzuweisen. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Analyse der FMA-Praxis sein, die seit 10 Jahren publiziert wird, mit dem Ziele, zu sehen, ob sich daraus irgendwelche Trends herauslesen lassen. Wie üblich werde ich die öffentlichen Publikationen auf weitere nationale Entwicklungen im Bereiche des SPG auswerten. Ferner möchte ich einen kurzen Ausblick auf die fünfte Geldwäscherichtlinie der EU geben, die am Horizont winkt und erneut zu einer Änderung des SPG führen wird.


………………………………

Dozent: Dr. Andreas Rohr

Ort: B-Smart-Hotel, 9487 Bendern

Datum: Donnerstag, 15. November 2018, 13.30 bis 17.00 Uhr

Kosten: CHF 300.00 pro Seminar inkl. Zwischenverpflegung und Teilnahmebestätigung gem. Sorgfaltspflichtgesetz.



Teilehmer: maximal 20

Weitere Informationen über das gesamte Programm und die Neuerungen finden Sie unter WWW.CQT.LI

sorgfaltpflichtgesetz-2016                      Sorfaltspflichtverordnung 2016




CQT — Compliance Training AG

Manfred Batliner · Dr. Andreas Rohr · Normann Marxer

info@cqt.li
+423 79 160 30