CQT

Compliance Quality Training AG

zum Kursangebot
DSGVO
Aufgrund der Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung möchten wir Sie darüber informieren, dass unsere Firma Ihre personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Email-Adresse) ausschließlich zum Zweck von firmeninternen Aussendung wie z. B. Einladungen für Seminare verwendet. Ihre Daten werden sorgsam behandelt, nicht verkauft, nicht an Dritte weitergegeben und sind weder auf unserer Homepage noch sonstwo einsehbar. Gerne möchten wir die E-Mail-Adresse weiterhin verwenden dürfen. Wenn Sie mit einer Verwendung durch unseren Verein nicht einverstanden sind, genügt eine E-Mail und die Adresse wird gestrichen. Danke für Ihr Verständnis.

Kursangebot

Wir legen Wert auf eine praxisnahe Ausbildung, daher ist uns daran gelegen, dass wir die Teilnehmeranzahl je Kurs beschränken. Es soll einem Dozenten möglich sein, auf die konkreten Anliegen der Kursteilnehmer einzugehen.

Wir erarbeiten auch spezifische Programme für Verbände, Institutionen, staatliche Organisationen und weitere Interessenten.

Das CQT-Team freut sich, dass Sie sich für unser Programm interessieren.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Update Sorgfaltspflicht Frühjahr 2022 (ausgebucht!)

Ziel: Die Kursteilnehmer und -teilnehmerinnen erhalten ein Update über interessante neue Entwicklungen im Bereich der Sorgfaltspflichten.

Dr. Rohr zum Seminar:

Die Pandemie hat sich soweit beruhigt. Wir konnten wieder in einen normaleren Rhythmus zurückfinden und Kurse können wieder in einem Rahmen durchgeführt werden, wo man sich persönlich sieht, auch wenn weiterhin Gewitterwolken am Horizont drohen. Ebenso hat sich die Flut der Gesetzesneuerungen gelegt und wir können nun verdauen, was man uns beschert hat. Allerdings wurden wir durch andere Ereignisse erschüttert, nämlich einen Krieg mitten in Europa. Als Konsequenz hat er eine Reihe von Sanktionen nach sich gezogen, die zu einem nicht unerheblichen Teil auch finanzieller Natur sind. Ein Teil der Weiterbildung wird sicher diesem Teil gewidmet sein. Auch wenn diese Sanktionen, die aufgrund des ISG durchgesetzt werden, primär einmal die Banken betreffen, haben sie zum einen Reflexwirkungen auf andere Finanzmarktteilnehmer, bzw. die Banken nehmen, um ihre Verpflichtungen durchzusetzen, auch andere Finanzmarktteilnehmer in die Pflicht. In der letzten Welle der Sanktionen wurden nun auch „Trustdienstleister“ ins Visier genommen und damit der Treuhandsektor des Finanzplatzes Liechtenstein. Neben diesen Themen werden wie üblich die „normalen“ Updates vermittelt, nämlich Änderungen in der Praxis der Behörden, neue Entscheide etc. Ich freue mich auf eine Weiterbildung, bei der wir uns wieder einmal persönlich begrüssen dürfen

Ort: Gran Casino Bendern, Selemad 10, 9487 Gamprin: https://melis.li
Dozent: Dr. Andreas Rohr

Datum: Mittwoch 29. Juni 2022
Zeit: 8.30 bis 12.00 Uhr

Kosten: CHF 300.00  inkl. Pausenerfrischung und Teilnahmebestätigung gem. Sorgfaltspflichtgesetz

Teilehmer: maximal 25, Mindestteilnehmerzahl 10

Die Kursunterlagen sowie die Login-Daten erhalten Sie kurz vor dem Seminar.

Weitere Informationen über das gesamte Programm und die Neuerungen finden Sie unter WWW.CQT.LI

Sorgfaltpflichtgesetz-2021                  Sorfaltspflichtverordnung 2021




CQT — Compliance Training AG

Manfred Batliner · Dr. Andreas Rohr · Normann Marxer

info@cqt.li
+423 79 160 30